Pflegedienst A-nnette
Pflegedienst A-nnette

KRANKENVERSICHERUNG

Wird durch die häusliche Krankenpflege z.B. ein Krankenhausaufenthalt vermieden oder verkürzt, erhalten Versicherte von der Krankenkasse eine häusliche Pflege, Haushaltshilfe und Familienpflege.

Die Kosten für die medizinische Versorgung (Behandlungspflege) beispielsweise Blutzuckermessung, Insulingabe, Verbandswechsel, Infusionsgabe usw. übernimmt hier die Krankenversicherung, wenn die medizinische Behandlung mit einem ärztlichen Verordnungsschein verordnet wurde.

Gerne unterstützen und beraten wir Sie kostenlos, ob und zu welchem Teil Ihre Krankenkasse die Kosten für Sie übernimmt.

Ihr Ansprechpartner für Standort Frickenhausen/Nürtingen
Herr Daniele Caprano
07022-60 20 46

Ihr Ansprechpartner für Standort Salach/Göppingen
Frau Cornelia Finckh-Saraglou
07162- 20 49 76 1

SPRECHEN SIE UNS AN

KRANKENVERSICHERUNG

Wird durch die häusliche Krankenpflege z.B. ein Krankenhausaufenthalt vermieden oder verkürzt, erhalten Versicherte von der Krankenkasse eine häusliche Pflege, Haushaltshilfe und Familienpflege.

Die Kosten für die medizinische Versorgung (Behandlungspflege) beispielsweise Blutzuckermessung, Insulingabe, Verbandswechsel, Infusionsgabe usw. übernimmt hier die Krankenversicherung, wenn die medizinische Behandlung mit einem ärztlichen Verordnungsschein verordnet wurde.

Gerne unterstützen und beraten wir Sie kostenlos, ob und zu welchem Teil Ihre Krankenkasse die Kosten für Sie übernimmt.

Ihr Ansprechpartner für Standort Frickenhausen/Nürtingen
Herr Daniele Caprano
07022-60 20 46

Ihr Ansprechpartner für Standort Salach/Göppingen
Frau Cornelia Finckh-Saraglou
07162- 20 49 76 1

SPRECHEN SIE UNS AN